10Feb/18

Sparkle Hearts

Wer mich kennt, weiß ja eigentlich, dass ich nicht unbedingt so der „Herzchen“-Typ bin … Aber nachdem ich bei Perlesandco diese Swarovski-Cabochons zu einem ermäßigten Preis gesehen habe, mussten die einfach mit in den Warenkorb wandern.

Allerdings schien es in der Theorie dann doch leichter, die Cabs einzufassen, als in der Praxis. Vor allem, da mir alle angebotenen Anleitungen nicht so recht gefallen wollten. Schlußendlich fand ich die VALENTINAoOo ganz schick, aber das Ergebnis war unbefriedigend und viel zu locker in der Einfassung. Deshalb habe ich ein wenig herumprobiert und die Anleitung schießlich auf eine RAW-Einfassung umgetüftelt.

Das Ergebnis sehr Ihr hier:

Explizit verwendet wurden:
28 mm Swarovski Cabochon in Crystal Vitrail MediumMiyuki-Rocailles in Bright Sterling Plated und Miyuki-Delicas in Bright Sterling Plated
Explizit verwendet wurden:
28 mm Swarovski Cabochon in Crystal Bermuda Blue 
Miyuki-Rocailles in Bright Sterling Plated und Miyuki-Delicas in Bright Sterling Plated
18Dez/17

Sting – als Schlüsselanhänger

Diesen Anhänger von Sabine Lippert habe ich eher zufällig entdeckt und mich sofort in ihn verliebt. Allerdings habe ich ihn nicht als Kettenanhänger gefädelt, sondern zum Schlüsselanhänger umfunktioniert. Dazu habe ich einfach noch 2 weitere CRAW-Stänge angebracht. In den ersten haben ich dabei den Schlüsselanhänger eingefädelt und der zweite Strang dient zusammen mit einem verriegelbaren Magnetverschluss dazu, den Anhänger an jedem beliebigen Ort anhängen und befestigen zu können. Schlüsselanhänger Sting

Schlüsselanhänger Sting Schlüsselanhänger Sting

 

 

Explizit wurden bei der Arbeit verwendet:

  • 11/0 Miyuki-Delicas in Bright Sterling Plated
  • 15/0 Miyuki-Rocailles in Galvanized Hot Pink und Bright Sterling Plated
  • 11/0 Miyuki-Rocailles in Bright Sterling Plated und Galvanized Hot Pink
  • SuperDuos in Pastel Light Sapphire
  • Swarovski Rivoli in Crystal Vitrail Light foiled
  • Spike in Magic Blue – Pink
  • Swarovski Bicone in Provence Lavender AB 2X
  • Swarovski Crystal Perls in Pastel Blue
  • und ein Magnetverschluss
Schlüsselanhänger Sting Schlüsselanhänger - Sting

 

23Nov/17

Schlüsselanhänger mit Geheimfach vs. Nadeldose vs. …

Diese drei Nadeldosen sind schon vor geraumer Zeit entstanden, haben allerdings erst jetzt den Weg auf den Blog gefunden…Allerdings muss ich zugeben, dass ich die Nadeldosen mal wieder zweckentfremdet habe. So finde ich, dass sie sich viel besser als Schlüsselanhänger mit Geheimfach machen oder aber als schicke Pillendose für unterwegs. Was meint Ihr?

Wenn Ihr mehr über die einzelnen Stücke lesen möchtet, klickt in der Unterkategorie Schlüsselanhänger einfach auf die entsprehenden Links.

29Okt/17

Bella’s Charm Pendant

Dieser Anhänger ist eigentlich als eleganter Kettenanhänger gedacht, aber ich habe ihn kurzerhand zu einem Schlüssel- bzw. Taschenanhänger umfunktioniert. Dieser sollte sehr farbenfroh und fröhlich wirken, weshalb ich mich für mehr Farben als üblich entschlossen habe und diese auch kräftiger ausgefallen sind. Prinzipiell kann man bei dieser Anleitung sehr viel durch Farben erzielen, entweder knallig bunt oder schlicht elegant. Der Vorstellung sind keine Grenzen gesetzt. 
 
Die Anleitung stammt von Heather Kingsley-Heath und kann hier bezogen werden.
Verwendet wurden:
15/0 Miyuki-Rocailles in Aqua Mist Lined Crystal Luster  
15/0 Miyuki-Rocailles in Galvanized Hot Pink
15/0 Miyuki-Rocailles in Galvanized Silver
11/0 Miyuki-Rocailles in Cobalt Transparent Silver-Lined
11/0 Miyuki-Rocailles in Galvanzid Hot Pink
11/0 Miyuki-Rocailles in Light Emerald Transparent Silver-Lined
3 mm Swarovski Crystal Perls in Light Blue
und
Swarovski Rivolis in Crystal foiled
29Okt/17

Katzenparade

Der Auftrag bestand in einem Katzen-Schlüsselanhänger. Doch dann konnte ich mich nicht entscheiden. Und so sind es vier geworden…
Die Ursprungsanleitung der kleinen Katzen stammt von Beads4Greeks und wurden von mir in Einzelteilen leicht modifiziert. Die Ursprungsanleitungen der großen Super-Duo-Katzen stammen von ButterflyBeadKits, wurden aber auch leicht modifiziert. 
Leider ist der Hals der pinkfarbenen Super-Duo etwas dünn geworden. Hier muss ich sehen, ob ich diesen bei Gelegenheit noch einmal etwas abändern kann. 

29Okt/17

Lesezeichen Oceanic Bloom

Auf die Anleitung der Oceanic Bloom Earrings von Beading4perfectionists bin ich eher zufällig gestoßen. Als ich dann den Auftrag bekam, 3 Lesezeichen als Ostergeschenke zu fädeln, wusste ich, dass eines davon diese Anleitung sein musste. 

Dabei wurden verwendet:
11/0 und 15/9 Miyuki-Rocailles in Bright Sterling Plated und Duracoated Galvanized Hot Pink
SuperDuos in Pearl Shine Light Fuchsia, Pastel Light Sapphire und Full Labrador 
ein 4 mm Swarovski Bicone in Fuchsia
ein 4 mm Swarovski Chaton Montées in Fuchsia sowie 
eine Dagger Bead in Crystal – Heliotrophe

27Okt/17

Kette „Lana“ mit „Kitty“

Diese Kette mit Beaded Bead war ein Tombola-Beitrag für den Freyburger Weihnachtsmarkt. Hoffen wir, dass sie ein gutes, neues Zuhause gefunden hat.

Die Anleitungen stammen von Puca und sind in Ihrem Dawanda-Shop erhältlich.

Für die Lana wurden verwendet:
SuperDuos in Pastel Petrol 
sowie
11/0 und 15/0 Miyuki-Rocailles in Galvanized Silver

 

Für Kitty wurden verwendet:
8 mm große, feuerpolierte Glasschliffperlen in einem Evergreen-Mix
6 mm große feuerpolierte Glasschliffperlen in Blue Iris – Emerald 
4 mm große, feuerpolierte Glasschliffperlen in Blue Iris – Smaragd
sowie
11/0 und 15/0 Miyuki-Rocailles in Galvanized Silver

 

27Okt/17

Haarspange „Crystal Rose“

Dieser Anhänger von Sonoko Nozue hat mich von Anfang an fasziniert und war das Erste größere Projekt, an das ich mich herangetraut habe. Leider habe ich zu spät bemerkt, dass sowohl die Kette, als auch die Basis des Rivoli, gehäkelt waren. Alternativ habe ich beides in Cubic-Right-Angle-Wave (CRAW) gefädelt.

Als ich zum Schluss die beiden Schlaufen auf der Rückseite der Rose angebracht habe, ist mir aber noch eine andere Idee gekommen, nämlich die Crystal Rose nicht nur als Anhänger an die Kette zu legen, sondern ebenfalls als Haarspange zu nutzen. Kurzerhand habe ich noch ein Holzstab mit Peyote-Technik umfädelt und an beiden Seiten Spikes angebracht. Und schon war die Haarspange fertig. 

Weitere Informationen über den Anhänger und die Harspange könnt Ihr auf den entsprechenden Shop-Seiten nachlesen.