Peyote with a Twist – Die Erste

Seit ich dem Perlenhobby verfallen bin, bewundere ich immer wieder diese wunderschönen Häkelketten, bei denen sich das Muster wie aus dem Nichts um die Kette schlingt…

Leider war ich jedoch nie in der Lage, eine solche Kette zu zaubern, da ich einfach nicht häkeln kann und es vermutlich (nachdem 3 Leute erfolglos versucht haben, es mir beizubringen) auch nie können werde…

Doch dann hat Gerline Lenz die wunderbare Tehnik „Peyote with a twist“ erfunden, die es möglich macht, solch herrlichen Häkelketten auch in Peyotetechnik zu fädeln.

Eines der ersten Ergebnisse sehr Ihr hier.

Peyote-With-A-Twist-Kette

Explizit verwendet wurden:
Miyuki-Rocailles in 11/0 in Luminous Ocean Blue
Miyuki-Rocailles in 11/0 in Cranberry Gold Luster
Miyuki-Rocailles in 11/0 in Duracoat Galvanized Muscat
Miyuki-Rocailles in 11/0 in Duracoat Galvanized Hot Pink
Miyuki-Rocailles in 11/0 in Duracoat Galvanized Sea Foam
Miyuki-Rocailles in 11/0 in Cobalt – Silverlined

 

Die Kette hat mich jedoch schon verlassen, leider als etwas sehr verspätetes Weihnachtsgeschenk für eine sehr liebe Perlenfreundin. Aber, ich denke, Sie hat sich trotzdem gefreut. 

Wer mehr über die Technik „Peyote with an twist“ wissen möchte, kann die entsprechende Facebook-Gruppe von Gerline Lenz besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.