bunter Schmetterling aus Perlen, der als Magnetpin genutzt werden kann

Magnetschmetterling “Blümchen”

Heute gesellt sich zum “Möhre” und “Susi” noch “Blümchen”. Blümchen wurde auch nach einer Anleitung von Vezsuzsi gefädelt, wobei ich aber auch hier wieder teilweise improvisieren musste….
Gegenüber den anderen beiden Tierchen besitzt Blümchen auf der Rückseite 2 Magnete, wodurch ein Bisschen mehr Ordnung in die Zettelwirtschaft am Kühlschrank gebracht werden kann. 🙂

Explizit habe ich bei der Herstellung verwendet:

  • Drop Beads in Matt Black AB
  • Gekko Beads in Jet Full Sliperit Matted und Jet Full AB Mattet
  • Miyuki-Delicas in Opaque Black
  • Miyuki-Rocailles in Bright Sterling Plated
  • SuperDuo Opaque in Jet
  • 2-Hole-Cabochons in Pastel Aqua
  • ZoliDuo in Pastellila
  • ZoliDuo in Pasteltürkis
  • Swarovski Navette in Majestic Blue
  • Swarovski-Rivoli in Fuchsia
  • Swarovski-Rivoli in Crystal Sunshine Delite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.